← Zurück

Impressum

Anschrift und Kontakt

Baumgartner Baumann Rechtsanwälte PartmbB
Richard-Wagner-Straße 9
80333 München

T +49 (0) 89 693149550
F +49 (0) 89 693149559
info@baumgartner.legal

Partner:
Dr. Ulrich Baumgartner, LL.M.
Dr. Johannes Baumann

Registergericht: AG München, PR 2135
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE336264082

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei Liberty Mutual Insurance SE / Räumlicher Geltungsbereich: Europa

Zulassung/ Aufsichtsbehörde/ Berufsrechtliche Regelungen

Alle Rechtsanwälte von Baumgartner Baumann Rechtsanwälte PartmbB sind in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München (Tal 33, 80331 München). Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind u.a. die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA), das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) und die berufsrechtlichen Ergänzungen zum Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG). Diese berufsrechtlichen Regelungen können auf der Website der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de unter der Rubrik „Für Anwälte – Berufsrecht“ abgerufen werden.    

Streitbeilegungsverfahren

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform bereitgestellt, die eine Online-Beilegung von Streitigkeiten ermöglicht. Sie ist unter dem folgenden Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

Gestaltung der Webseite und Corporate Design: Amadeus Fronk, www.amadeusamadeus.de

Datenschutz-information

Datenschutzinformation

Die Datenschutzinformation informiert Sie darüber, welche Daten wir über Sie bei Nutzung unserer Website verarbeiten und welche Rechte Ihnen in Bezug auf Ihre Daten zustehen.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Baumgartner Baumann Rechtsanwälte PartmbB, Richard-Wagner-Str. 9, 80333 München, info@baumgartner.legal

2. BEREITSTELLUNG DER WEBSITE UND LOG-FILES

2.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst der Webserver automatisiert Informationen vom System Ihres Rechners bzw. Endgeräts. Folgende Daten werden hierbei erhoben:
Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, das Betriebssystem des Endgeräts, den Internet-Service-Provider, die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die vorherige Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind.  

2.2 Zweck der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlage und Speicherdauer

Die Erhebung der vorgenannten Daten ist erforderlich, um Ihnen die Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Zudem dienen uns diese Daten zur Optimierung der Website und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme (z. B. zur Angriffserkennung). Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse ist die Bereitstellung unserer Website. Die genannten Daten werden nach Beendigung des Nutzungsvorgangs gelöscht. 

3. Kontaktaufnahme per E-Mail 

3.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Über die bereitgestellten E-Mail-Adressen können Sie uns kontaktieren. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre mit der Anfrage übermittelten personenbezogenen Daten.

3.2 Zweck der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlage und Speicherdauer 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und Kommunikation mit Ihnen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse ist die Kommunikation unseres Unternehmens mit Ihnen auf Ihren Wunsch. Wir löschen Ihre genannten personenbezogenen Daten, die Sie per E-Mail an uns übersandt haben, wenn der entsprechende Sachverhalt abschließend geklärt ist und keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung vorliegt. 

4. Google Maps

4.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Website verwenden wir den Kartendienst „Google Maps“ der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven Landkarten, wodurch wir Ihnen interaktive Landkarten direkt in der Website anzeigen können. Beim Aufrufen unsere Website wird Ihre IP-Adresse an Server von Google gesendet. Dabei kann es auch zu einer Übermittlung an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Falls Sie bei Ihrem Google-Konto eingeloggt sind, werden Ihre Daten unter Umständen Ihrem Google-Konto zugeordnet.

Bitte loggen Sie sich bei Ihrem Google-Konto aus, wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Google-Konto nicht wünschen. Wenn Sie mit der Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps, und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Website, kann dann nicht genutzt werden.Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Website von Google („Google Privacy Policy“): https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

4.2 Zweck der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlage und Speicherdauer 

Die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse erfolgt zu dem Zweck, Ihnen eine komfortable Nutzung der Karten-Funktion zu ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse ist die Bereitstellung einer nutzergerechten Website. 

5. Empfänger 

Für die Bereitstellung unserer Website setzen wir Dienstleister ein, die im Rahmen der Diensterbringung Zugriff auf Ihre Daten erhalten. Dienstleister in diesem Sinne sind unser Webhosting-Anbieter und Google für die Bereitstellung des Kartendienstes Google Maps (siehe oben). 

6. Ihre Rechte als Nutzer unserer Website

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sind Sie eine „betroffene Person" im Sinne der DS-GVO. Ihnen stehen dann gegenüber uns die folgenden Rechte zu, soweit die Voraussetzungen der im Folgenden genannten Rechte erfüllt sind.

6.1 Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie speichern (Art. 15 DS-GVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), auf Löschung (Art. 17 DS-GVO) und auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DS-GVO). Ferner sind Sie berechtigt, Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) auszuüben. 

6.2 Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die gem. Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Soweit wir nicht weiterhin gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten (Art. 21 Abs. 1 DS-GVO). Widersprechen Sie der Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke des Direktmarketings, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke (Art. 21 Abs. 2 DS-GVO).

6.3 Hinweis zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben jederzeit das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass eine von uns vorgenommene Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt. 

← Zurück